Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-8 von insgesamt 8.

Mittwoch, 7. Dezember 2016, 21:05

Forenbeitrag von: »hyplounge«

Feedback der Mutter eines Ex-Misophonikers

"Geräusche sind kein Thema mehr" Unten stehend findet Ihr das Feedback der Mutter eines jugendlichen ehemaligen Misophonikers - ich hoffe, dass es Mut macht! Wir brauchten 2 Sitzungen, wobei die 1. Sitzung den Haupterfolg brachte, die 2. noch dazu diente, einzelne verbleibende Problemsituationen auszuschalten und allgemein die neuen Erkenntnisse zu festigen. Eltern von Kindern und Jugendlichen mit Misophonie rate ich dringend, das Thema baldmöglichst anzugehen. Natürlich nur, wenn die Betroffene...

Mittwoch, 7. Dezember 2016, 21:00

Forenbeitrag von: »hyplounge«

Hypnose Sitzung statt Arztbesuch

"Geräusche sind kein Thema mehr" Unten stehend findet Ihr das Feedback der Mutter eines jugendlichen ehemaligen Misophonikers - ich hoffe, dass es Mut macht! Wir brauchten 2 Sitzungen, wobei die 1. Sitzung den Haupterfolg brachte, die 2. noch dazu diente, einzelne verbleibende Problemsituationen auszuschalten und allgemein die neuen Erkenntnisse zu festigen. Eltern von Kindern und Jugendlichen mit Misophonie rate ich dringend, das Thema baldmöglichst anzugehen. Natürlich nur, wenn die Betroffene...

Mittwoch, 2. März 2016, 19:45

Forenbeitrag von: »hyplounge«

Meine Erfahrung mit Hypnose

Liebe Horchnase Ich bin nicht mit vielen Therapiemethoden vertraut und spreche halt einfach aus der Erfahrung, die wir machen im Hypnotherapiebereich. Vielleicht hilft die Vorstellung, dass eine Hypnotherapie "Gedankenarbeit" ist. Es wird nicht "genädelt", geschröpft, gibt keine Globuli, Massagen etc. Schlicht und einfach reine Kopfsache, mit welcher die Selbstheilungskräfte aktiviert werden und innere Konflikte aufgelöst werden können. Das ist keinerlei esoterischer Ansatz, sondern eine wissens...

Mittwoch, 2. März 2016, 10:38

Forenbeitrag von: »hyplounge«

"hypnose - Projekt"

Hallo zusammen Zuerst die gute Nachricht: Ich habe mich in unserem Forum (OMNI Hypnotiseure) rumgehört. Viele "Misophonie-Fälle" sind da nicht bekannt. Ich habe aber dennoch ein paar erfreuliche Rückmeldungen erhalten von total sechs abgehaltenen Sitzungen. 1 Sitzung: Symptome gelindert, 2. Sitzung ausstehend 1 Sitzung: Symptome gelindert, Geräusche werden entfernt noch wahrgenommen, stören aber nicht mehr und beeinträchtigen das Leben der Klientin nicht mehr länger. Abgeschlossen 3 Sitzungen: U...

Montag, 29. Februar 2016, 21:52

Forenbeitrag von: »hyplounge«

Meine Erfahrung mit Hypnose

Jelle, schade, dass du keine bessere Erfahrung machen konntest. Wie bereits von anderen erwähnt ist es bei der Arbeit in Hypnose sehr zentral, wie vorgegangen wird. Damit die Symptome nachhaltig verschwinden können ist es wichtig, dass ursachenbezogen gearbeitet wird. Die Hypnose ermöglicht den Zugang zum Unterbewusstsein. Mit entsprechender Methode wird dann die Ursache gesucht und "aufgelöst". Bitte nicht aufgeben und einen Therapeuten suchen, der genau so arbeitet. Lg, Bettina

Donnerstag, 18. Februar 2016, 12:21

Forenbeitrag von: »hyplounge«

Abklärungen zum "Hypnose-Projekt"

Hab euch nicht vergessen - bin noch am abklären und Infos einholen! Danke für eure Geduld! Lg, Bettina

Sonntag, 7. Februar 2016, 20:25

Forenbeitrag von: »hyplounge«

Meine Erfahrung mit Hypnose

Lieber Robert und andere Bitte entschuldigt die Sendepause - Winterviren haben die Prioritäten etwas anders aussehen lassen in den letzten Tagen...;-) Dass man mit einem Forumsbeitrag alleine noch wenig überzeugende Arbeit leisten kann, war mir klar. Und wieso irgend einer Person Glauben schenken, die man nicht kennt? Es gab die Tage, bevor ich meine Ausbildung gemacht hatte. Das war eine Zeit, in welcher ich schon längst eine Schublade kreiert hatte mit möglichen Alternativtherapien für meine K...

Montag, 1. Februar 2016, 22:52

Forenbeitrag von: »hyplounge«

Moderne, ursachenorientierte Hypnotherapie - warum sie helfen kann!

Lieber Robert Du sprichst von Fakten. Sind das deine eigenen Glaubenssätze? Falls doch Fakten, dann muss ich dir sagen, dass diese glücklicherweise längst überholt sind. Aussagen wie die deinen "geistern" immer und überall mal wieder im Internet - und sie sind genau so falsch wie das veraltete Bild, das viele Menschen noch über Hypnose haben. Die moderne Hirnforschung hat endlich Wege und Hilfsmittel gefunden, um ihre neusten Entdeckungen visuell und somit für jeden verständlich darzustellen. Da...